LBK Lünen

Freie Plätze bei den kaufmännischen Assistenten: Fachhochschulreife und Berufsabschluss in Einem

Informations- und Kommunikationstechnologien durchdringen nicht nur sämtliche Lebensbereiche sondern auch alle Berufsbereiche. Es werden besondere berufliche Kompetenzen benötigt, die ihr in unserem Bildungsgang vermittelt bekommt. Wenn ihr Spaß an moderner Kommunikation habt, gerne am Computer arbeitet und euch für kaufmännische Aufgaben eines Unternehmens interessiert, dann seid ihr bei uns genau richtig.

Bewegliche Ferientage am Montag, 28.02., und Dienstag, 01.03.

Am Montag, 28.02.2022, und Dienstag, 01.03.2022, liegen bewegliche Ferientage am LBK. Das Sekretariat ist an den Tagen nur von 9-12 Uhr besetzt.

Digital unterrichten - aber wie?

Vor dieser Herausforderung standen viele Lehrkräfte im Distanzunterricht, auch die des LBK. In Zeiten der Digitalisierung und Ausstattung mit des Kollegiums mit Dienst- und der Klassen mit Schüler iPads, gewinnt digitaler Unterricht weiter an Bedeutung.

Seit Beginn des Schuljahres 2021/22 bietet deshalb das Team „Digitale Unterrichtsentwicklung“, wechselnde Workshops für die Lehrkräfte am Lippe Berufskolleg an, um sie mit dem Dienst-iPad und den Möglichkeiten des digitalen Unterrichts vertraut zu machen.

Zum Artikel

Besuch des Theaterstücks „Empfänger unbekannt“

Gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus - das Kammertheater Rheinland hat für 150 Schüler des Lippe Berufskollegs Lünen im Cineworld das Stück „Empfänger unbekannt“ aufgeführt. Es behandelt die Thematik vor dem Hintergrund politischer Ereignisse von 1932 bis 1934. Die Inszenierung erzählt von der Freundschaft zwischen dem amerikanischen Juden Max Eisenstein und dem Deutschen Martin Schulze, er immer weiter den Gedanken des Nationalsozialismus verfällt. Die Freundschaft zerbricht aufgrund des zunehmend glühenden Fanatismus, den Schulze in der Zeit lebt. 

Zum Artikel

Erfolgreicher Tag der offenen Tür – Anmeldungen weiterhin möglich

Das Lippe Berufskolleg Lünen veranstaltete seinen obligatorischen Tag der offenen Tür. Dabei hatten interessierte Schüler die Möglichkeit, sich allein oder gemeinsam mit ihren Eltern über das große Bildungsangebot der Schule zu informieren und sich bei Interesse auch direkt für entsprechende Bildungsgänge vor Ort anzumelden. 

Zum Artikel

Teilnahme am Briefmarathon

Das Lippe Berufskolleg Lünen hat bereits zum dritten Mal beim Briefmarathon von Amnesty International erfolgreich teilgenommen. Insgesamt wurden 1365 Briefe, die die Schüler selbst verfasst haben, nach Berlin geschickt. Zudem hat die Schule mit der Klasse BF1b eine Unterschriftenaktion zum Briefmarathon im Pausenzentrum durchgeführt, um so für faire Verfahren und bessere Haftbedingungen ausgewählter Menschen zu kämpfen. 

Zum Artikel

Besuch von der Referatsleitung für die medizinischen Fachangestellten

Die Mittel- und Oberstufe der medizinischen Fachangestellten am Lippe Berufskolleg Lünen erhielten einen ganz besonderen Besuch: Während des Unterrichts kam Referatsleitung Sylvia Gabel vom Verband medizinische Fachberufe vorbei, um die Auszubildenden über den Verband als die Gewerkschaft für ihren Beruf zu informieren.

Zum Artikel

1500 Weihnachtsmänner aus „fairer“ Schokolade

Auch in diesem Jahr fand am Lippe Berufskolleg (LBK) wieder eine faire Weihnachtsmann-Aktion statt, um den Schülern zum Jahresende eine kleine vorweihnachtliche Freude zu machen. Als Fair-Trade-Schule hat das LBK sich zur Aufgabe gemacht, die Schüler- und Lehrerschaft für faire und nachhaltige Themen zu begeistern.

Zum Presseartikel

Unterricht mit „Körperwelten“

Für die HSO1 und HSO2 des Lippe Berufskollegs Lünen stand ein ganz besonderes Event an: Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Jessica Jansson und Iris Langer, die das Fach Gesundheitswissenschaften unterrichten, ging es nach Mülheim an der Ruhr zur Ausstellung „Körperwelten“.

Zum Presseartikel

Lippe Berufskolleg Lünen
Dortmunder Str. 44
44536 Lünen

   02306 100-410
  info@lippe-berufskolleg-luenen.de

Free Joomla! templates by AgeThemes