Fachoberschule FOS

Fachoberschule - Gesundheit und Soziales

Ziel
  • Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife und von beruflichen Kenntnissen im Bereich Gesundheit/Erziehung und Soziales
  • Vorbereitung auf ein Studium an einer Fachhochschule
  • Eingangsvoraussetzung für viele Berufs im Bereich Gesundheit/Erziehung und Soziales wie z.B. für Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Erzieher*in bzw. für ein Studium an einer Fachhochschule
Aufnahmevoraussetzungen
  • Fachoberschulschulreife (mit oder ohne Qualifikationsvermerk) oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe und
  • ein Vertrag über das einjährige, gelenkte Praktikum in einer Einrichtung des Sozial- oder Gesundheitswesens (z.B. Kindertageseinrichtungen, Krankenhäuser, Pflegeheime, Einrichtungen der Heimerziehung).
Dauer und Organisation der Ausbildung

Der Unterricht in der Klasse 11 findet praktikumsbegleitend an zwei Tagen in der Woche im Umfang von 12 Wochenstunden statt.

In der Klasse 12 wird der Unterricht in Vollzeit mit 30 - 32 Wochenstunden statt.

Unterrichtsfächer

Berufsbezogener Lernbereich

  • Erziehungswissenschaften
  • Gesundheitserziehung
  • Psychologie
  • Biologie
  • Mathematik
  • Englisch
  • Wirtschaftslehre
  • Wirtschaftsinformatik

 

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Religionslehre
  • Deutsch
  • Politik
  • Sport/Gesundheitsförderung
Prüfungen

Am Ende der Klasse 12 finden die Abschlussprüfungen zur Allgemeinen Fachhochschulreife in fol-genden Fächern statt:

  • Fach des fachlichen Schwerpunktes (Erziehung-wissenschaften)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik

Abteilungsleitung


Barbara Kunz

Barbara Kunz

Lippe Berufskolleg Lünen
Dortmunder Str. 44
44536 Lünen

   02306 100-410
  info@lippe-berufskolleg-luenen.de

Free Joomla! templates by AgeThemes