LBK Lünen

Informationen zum Schulbetrieb im Dualen System

Brief der Schulleitung an unsere ausbildenden Betriebe zur Planung des Unterrichts im Dualen System bis zu den Sommerferien.

Schreiben an Betriebe

Erzieherin oder Erzieher werden am LBK – Zugangsvoraussetzungen gelockert

Gute Nachrichten in diesen aufregenden Zeiten:

Das Land NRW hat beschlossen, den Zugang in die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher oder zur staatlich anerkannten Erzieherin zu vereinfachen. (siehe auch http://lippe-berufskolleg-luenen.de/bildungsangebote/gesundheit-soziales/fachschule-fuer-sozialpaedagogik-staatlich-anerkannter-erzieherin/ Ctrl+Klicken oder tippen Sie, um dem Link zu folgen.">http://lippe-berufskolleg-luenen.de/bildungsangebote/gesundheit-soziales/fachschule-fuer-sozialpaedagogik-staatlich-anerkannter-erzieherin/)

Hygienemaßnahmen im Schülerverkehr

Durch die schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebes nutzen Schülerinnen und Schüler seit dieser Woche wieder vermehrt Busse und Bahnen. Um die Ansteckungsgefahr auch auf dem Weg zur Schule so gering wie möglich zu halten, haben das Land, die kommunalen Spitzenverbände und die Branchenverbände Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO) Hinweise und Verhaltensregeln für einen besseren Infektionsschutz im Schülerverkehr erarbeitet.

Diese sind auf der Webseite des Verkehrsministeriums abrufbar:

www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2020/2020_04_22_Hygieneregeln_Schuelerverkehr/20200421-finale-Fassung-Infektionsschutz-Schuelerbefoerderung.pdf

Quelle: 16. SchulMail des MSB NRW

Herzlichen Glückwunsch, Sally Perel!

Unser Pate für das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ feiert am 22. April 2020 seinen 95. Geburtstag!

Aktuelle Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung NRW

Das Ministerium für Schule und Bildung (MSB) des Landes Nordrhein-Westfalen informiert seit dem 27. Februar 2020 im Rahmen von SchulMails laufend über alle wichtigen Änderungen, die den Ablauf in den Schulen sowie die Betreuung der Schülerinnen und Schüler betreffen.

Sie können unter dem nachfolgenden Link nachgelesen werden:

SchulMail MSB NRW

Unterstützungsangebote für Schüler*innen im Umgang mit COVID-19

Ein besonderes Thema ist der Umgang mit Ängsten vor Ansteckung mit dem Corona-Virus (COVID-19), die neben Lehrkräften auch Schüler*innen sowie deren Eltern haben. Diese Ängste müssen in jedem Fall ernst genommen werden. Für die Betroffenen ist es hilfreich, möglichst umfassend und transparent über die Ort geltenden Sachverhalte und die durchgeführten Hygienemaßnahmen informiert zu werden.

Verunsicherte Menschen benötigen klare Information: Was kann ich selbst tun, wie geht es weiter, auf welche Unterstützungsangebote kann ich zurückgreifen?

Sie erreichen unser Beratungsteam telefonisch jeweils Montags-Freitags in der Zeit von 7.00-13.00 Uhr unter der Telefonnummer 02036-100-433 (Frau Lottermoser, Schulsozialarbeiterin).

Gerne können Sie auch eine Mail schreiben an die Schulsozialarbeiterin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die schulfachliche Kooridinatorin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben. Wir rufen dann zurück!

Ausbildung zur Erzieherin und zum Erzieher stark nachgefragt

Die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher bieten wir am Lippe Berufskolleg seit einem Jahr in zwei unterschiedlichen Varianten an. Dabei hat sich die praxisintegrierte Ausbildungsform in kürzester Zeit zu einem echten „Renner“ gemausert. Ungefähr 20 Kooperationspartner unserer Schule bieten bereits die Ausbildungsform an, so dass im kommenden Schuljahr voraussichtlich schon ca. 50 Studierende allein in dieser Form zur Erzieherin oder zum Erzieher ausgebildet werden.

Wir halten zusammen!

Grüße und Wünsche aus Eurem Sekretariat

Liebe Schülerinnen und Schüler,

was sind das gerade für Zeiten...

Die Ereignisse der letzten Tage haben sich nur so überschlagen.

Wir, Monika Langner, Pia Schimmelfennig und Anja Hageneier erleben hier mit euch unter "normalen" Bedingungen täglich sehr viele wichtige, wertvolle, schöne und sehr oft auch lustige Begegnungen im Schulalltag.

Leider haben wir alle aufgrund der aktuellen Ereignisse diese persönlichen Kontakte mit euch von einem Tag auf den Anderen unterbinden MÜSSEN...

Wir wünschen euch ALLEN, dass wir uns in absehbarer Zeit gesund und munter persönlich wiedersehen können!

Bis dahin: Passt ALLE gut auf euch auf und BLEIBT GESUND!!!

Euer Sekretariat

Monika, Pia und Anja

Ruhen des Unterrichts ab Montag, den 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien

Kategorie: Öffentlich

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung sowie in Praktika beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten regelt die Schulleitung.

Quelle: Schulministerium NRW

Lippe Berufskolleg Lünen
Dortmunder Str. 44
44536 Lünen

   02306 100-410
  info@lippe-berufskolleg-luenen.de

Free Joomla! templates by AgeThemes