LBK Lünen

Nachhaltigkeit

Wir führen das Logo: "Schule der Zukunft"

Logo Schule der Zukunft klein

Fridays for Future, Klimaschutz, Nachhaltigkeit – unter diesem Motto hat die SV sich dieses Jahr primär Nachhaltigkeitsprojekten gewidmet und in diesem Rahmen selbstständig eine Pfandbox gebaut und im PZ der Schule aufgestellt.

Somit können Schüler ihre leeren Pfandflaschen in die Box werfen. Dies führt nicht nur dazu, dass weniger Flaschen in den Fluren oder Klassenräumen rumliegen, sondern dient zusätzlich als Unterstützung für den Kinderhospizdienst in Lünen, da der Erlös gespendet wird.

Des Weiteren fand in diesem Jahr ein Nachhaltigkeitstag in der Schule statt. Die SV hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schüler und Schülerinnen über Umweltbelastungen durch Müll zu informieren. Dazu haben wir ein Spiel erstellt, welches zur Übung der korrekten Trennung von Müll diente.

Dies werden wir uns auch im kommenden Jahr zur Aufgabe machen und haben Unterschriften von Lehrern und Schülern gesammelt, mit dem Ziel, zukünftig Mülleimer mit Trennfunktion in den Klassenräumen aufzustellen.

 

Das Lippe Berufskolleg Lünen hat allen Grund zur Freude! Es wurde jetzt für sein Projekt „Der Tag der Nachhaltigkeit“ als „Schule der Zukunft“ ausgezeichnet. Im Rahmen der Kampagne des Umwelt- und Schulministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen hat das LBK mit seiner Projektwoche, die künftig jedes Jahr stattfinden soll, einen wichtigen Beitrag für nachhaltige Entwicklung geleistet. Die „Schule der Zukunft“ ist eine Kampagne, die seit 2003 in NRW Schulen, Kindertagesstätten und Netzwerke begleitet und Möglichkeiten aufzeigt, wie junge Menschen in ihrer Schule oder Kita eine lebenswerte Zukunft mitgestalten können. Im Kampagnenzeitraum 2016-2020 waren aktuelle Zukunftsfragen wie der Klimaschutz, die Energiewende, ein nachhaltiger Konsum und die internationale Zusammenarbeit mit den Ländern des Südens im Unterricht und im Schulalltag thematisiert in der Umsetzung möglich.

Das LBK erhielt die Auszeichnung nun von Oliver Bellaire von der Waldschule Cappenberg, der zugleich Netzwerkkoordinator des BNE-Regionalzentrums ist. „Wir freuen uns riesig darüber. Da wir erst später eingestiegen sind, haben wir mit der Auszeichnung nicht gerechnet“, sagt Andreas Dettmann von der Nachhaltigkeitsgruppe am LBK. Das Lippe Berufskolleg Lünen ruht sich auf diese Auszeichnung aber nicht aus. Es hat weitere Projektideen, mit denen es sich auch für die Kampagne 2020 bis 2024 bewerben will. „Die Nachhaltigkeit rückt bei uns immer stärker in den Mittelpunkt“, sagt Inga Müller, ebenfalls vom Nachhaltigkeitsteam und legt nach: „Wir wollen Nachhaltigkeit zunehmend auch im Schulalltag und in den didaktischen Jahresplanungen verankern.“

 

Nachhaltigkeit LBK Lünen

Nachhaltigkeit Lippe Berufskolleg

Lippe Berufskolleg Lünen
Dortmunder Str. 44
44536 Lünen

   02306 100-410
  info@lippe-berufskolleg-luenen.de

Free Joomla! templates by AgeThemes